Kostenlose Livestreams / Finalspiele mit deutscher Beteiligung eventuell live in ARD

31.05.2021 - Die Sportschau wird auf ihren digitalen Plattformen sportschau.de, Sportschau App, ARD Mediathek und im HbbTV-Angebot der Sportschau alle Spiele der deutschen Hockey-Nationalmannschaften bei der anstehenden Europameisterschaft in Amsterdam (4. bis 13. Juni) live übertragen und im Nachgang als Video-on-Demand in Ausschnitten, bzw. in voller Länge anbieten. ARD-Reporter ist Olympiasieger Christian "Büdi" Blunck.

"Wir freuen uns darüber, dass die EM-Partien damit einem großen Publikum kostenfrei zugänglich sind - gerade weil wir im Hockeysport diesbezüglich nicht unbedingt verwöhnt sind", kommentierte Herren-Bundestrainer Kais al Saadi.

Hier sind die Streams zu finden:

» www.ardmediathek.de/Hockey-EM

Die Termine der Vorrunden (Damen & Herren) im Überblick:

Freiatg, 4. Juni, 17:00 (Herren): Deutschland-Wales

Sonntag, 6. Juni, 15:30 (Damen): Deutschland-Belgien

<code>                        20:00 (Herren): Deutschland-Niederlande
</code>

Montag, 7. Juni, 17:00 (Damen): England-Deutschland

Dienstag, 8. Juni, 14:45 (Herren): Frankreich-Deutschland

Mittwoch, 9. Juni, 14:45 (Damen): Deutschland-Italien

Die Termine der Platzierungsspiele folgen nach der Vorrunde.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag