1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Alumni-Plattform des Deutschen Hockey-Bunds. Mit der Aktivierung des Nutzerkontos inklusive des persönlichen Profils erklärt sich der Nutzer mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

Der Deutsche Hockey-Bund behält sich Änderungen der Nutzungsbedingungen vor. Dem Nutzer steht dann ein Widerspruchsrecht von zwei Wochen nach Bekanntgabe der jeweiligen Änderung zu.

2. Pflichten des Nutzers

2.1. Der Nutzer verpflichtet sich, die Alumni-Plattform nur gemäß seinem in der Präambel dargelegten Zweck zu benutzen. Dabei ist insbesondere zu beachten, dass

a) die Zugangsdaten keiner anderen Person zur Verfügung gestellt werden,
b) das Portal nicht einer kommerziellen Nutzung dient,
c) die Nutzerdaten nicht kopiert werden dürfen und
d) die Kommunikation untereinander einer angemessenen Netiquette entspricht.

2.2 Für den Inhalt seiner persönlichen Seiten und seines Profils ist jeder Nutzer selbst verantwortlich. Der Deutsche Hockey-Bund ist nicht zur inhaltlichen Prüfung der persönlichen Seiten und Profile von Nutzern verpflichtet.

2.3 Der Deutsche Hockey-Bund ist dazu berechtigt, rechtswidrige oder den Zwecken der Alumni-Plattform widersprechende Inhalte aus dem Portal zu entfernen oder einzelne Nutzerprofile zu löschen und den entsprechenden Nutzer bei einem Verstoß gegen die in Nr. 2 genannten Pflichten zu sperren. Vor einer Sperre wird der Deutsche Hockey-Bund den Nutzer informieren und um Abstellung des Verstoßes bitten.

2.4 Die in der Alumni-Plattform enthaltenen Daten sind vertraulich und dürfen nicht kopiert oder an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer hat während der Nutzung des Portals dafür Sorge zu tragen, dass unberechtigte Dritte keine Kenntnis der Daten erhalten. Insbesondere hat der Nutzer seine Zugangsdaten geheim zu halten.

2.5 Der Nutzer sichert zu, dass er das von dem Deutschen Hockey-Bund bereitgestellte Portal nicht zur Speicherung oder Verbreitung von obszönen, bedrohlichen, rassistischen oder verleumderischen Materials verwenden wird.

2.6 Beim Einstellen von Bildern und anderen Inhalten beachtet der Nutzer gegebenenfalls bestehende Urheber- und Persönlichkeitsrechte Dritter.

2.7 Sofern durch den Nutzer im Rahmen der Nutzung der Alumni-Plattform vorgenommene Handlungen und/oder durch von ihm in das Portal eingestellte Inhalte gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen oder Rechte Dritter verletzt werden, stellt der Nutzer den Deutschen Hockey-Bund von sämtlichen sich daraus ergebenden Ansprüchen Dritter frei und verpflichtet sich, alle dem Deutschen Hockey-Bund aus der Inanspruchnahme etwaig entstehenden Kosten zu erstatten. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen insbesondere auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung, die dem Deutschen Hockey-Bund bei der Abwehr von Ansprüchen Dritter entstehen. Der Nutzer wird in diesem Fall unverzüglich über vorzunehmende Maßnahmen der Rechtsverteidigung informiert.

3. Jährliche Spende

3.1 Für den Tarif ‚Berufstätig‘ wird eine jährliche Spende von 60€ gefordert. Diese wird jährlich zum Stichtag 01.02. (oder dem ersten Werktag im Februar) erhoben.

3.2 Wenn als Zahlungsmethode eine SEPA-Lastschrift gewählt wurde, wird diese automatisch eingezogen. Andernfalls muss die Spende zu diesem Zeitpunkt auf das angegebene Konto überwiesen werden.

3.3 Sollte die erstmalige Anmeldung für diesen Tarif mehr als 4 Monate vor dem Stichtag erfolgen (vor dem 1.10. des Vorjahres) wird auch für das zum Zeitpunkt der

Anmeldung laufende Kalenderjahr eine Spende erhoben, welche zum Zeitpunkt der Anmeldung eingezogen wird bzw. überwiesen werden muss.

3.4 Bei der Wahl einer freiwilligen Spende gelten die Bestimmungen aus 3.1ff für die jeweils gewählte Spendenhöhe.

4. Nutzung

4.1 Die Nutzung des Portals ist nur Mitgliedern der DHB Alumni-Familie gestattet.

4.2 Die Übernahme von Funktionen, Funktionsteilen, Datenbankabfragen, Textpassagen, Bildern und ähnlichem, ob im Ganzen oder in Auszügen, in andere Software, Portale oder Projekte ist untersagt.

5. Widerruf

5.1 Die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen ist freiwillig.

5.2 Die Zustimmung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Widerrufserklärung ist zu richten an: Deutscher Hockey-Bund e.V., DHB Alumni- Familie, Am Hockeypark 1, 41179 Mönchengladbach, E-Mail: alumni@deutscher-hockey-bund.de. Im Falle des Widerrufs werden der Account und die Daten des Nutzers – unter Beachtung etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen – in der Alumni- Plattform gelöscht. Eine Nutzung des Portals durch den Nutzer ist dann nicht mehr möglich.

6. Haftung

6.1 Der Deutsche Hockey-Bund haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Deutsche Hockey-Bund nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes, sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen. Der Deutsche Hockey Bund haftet bei leichter Fahrlässigkeit im Übrigen nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Nutzungsvertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf

(Kardinalpflicht) und der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

6.2 Der Nutzer stellt den Deutschen Hockey-Bund von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen und im Portal eigens eingestellten Daten frei.

7. Schlussbestimmungen

7.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Eine ungültige oder unklare Bestimmung ist, sofern gesetzliche Bestimmungen nicht bestehen, so zu ersetzen, dass der damit beabsichtigte Zweck erreicht wird.

7.2 Es gilt für die Nutzung des Portals ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: Oktober 2020